Siliziumkarbid-Wärmetauscher, -Schutzrohre und weitere SiC-Produkte

Siliziumkarbid-Wärmetauscher, -Schutzrohre und weitere SiC-Produkte

Siliziumkarbid-Blockwärmetauscher

SiC-Blockwärmetauscher sind wegen ihrer vielen Vorteile eine Alternative zu Wärmetauschern aus Tantal, Titan oder Hastelloy. Außerdem übertreffen sie auch PTFE-imprägnierte Graphit-Wärmetauscher sowie mit O-Ringen verbaute SiC-Rohrbündelwärmetauscher. Durch ihre überlegene Leistung und Haltbarkeit amortisieren sie sich in kurzer Zeit.

Sie werden aus reinen, direkt und drucklos gesinterten SIC-Blöcken hergestellt (SSiC). Sie enthalten kein freies Silikon, das die chemische Beständigkeit reduzieren könnte. SSiC bietet eine nahezu universelle chemische Beständigkeit bei höchster Wärmeleitfähigkeit. Die extreme Oberflächenhärte schützt vor Abrieb und ermöglicht hohe Durchflussraten bei maximalem thermischen Wirkungsgrad.

Mehr Informationen: Siliziumkarbid-Blockwärmetauscher
.

SiC-Schutzrohre mit und ohne Flansch für Rohrleitungen

Für einfache Montage und zuverlässige Abdichtung an Prüfflanschen. Drucklos gesintertes SSiC garantiert höchste chemische, thermische und mechanische Beständigkeiten gegen aggressivste und abrasive Medien. Die thermische Leitfähigkeit, besser als bei allen Metallen, sorgt für schnellste Sensoransprache.

Mehr Informationen: Siliziumkarbid-Schutzrohre
.

Montagefertige PFA-Instrumenten-T mit passenden SiC-Schutzrohren

Zum Einsetzen in PTFE-ausgekleidete Rohrleitungen. Einschl. Gewindeflansch DN25 und Flachdichtung. In DN25/25, DN50/25 und DN80/25 sowie Sondergrößen.

Mehr Informationen: PFA-Instrumenten-T mit Siliziumkarbid-Schutzrohr
.

Weitere SiC-Produkte

Sonderformen nach Ihren Vorgaben. Drucklos gesintertes SSiC für höchste thermische, chemische und abrasive Beständigkeit

Mehr Informationen: Weitere SiC-Produkte

Eigenschaften von SSiC

• Zusammensetzung:             Einphasig drucklos
.                                                  gesintertes SSiC
• Dichte:                                    3,12 +/- 0,02 g/cm³
• Porosität:                               0,06 %
• Biegefestigkeit:                     402+/-35 Mpa
• Härte nach Vickers:              19,2+/-1,8 Gpa
• Bruchzähigkeit:                     3,8 +/-0,7 Mpa/m
• E-Modul:                                410+/-10 Gpa
• Thermische Leitfähigkeit:   130+/-10 W/mk
• Ausdehnungs-Koeffizient:  4,66 10-6/K
• Testdruck:                             100 bar

Bitte schicken Sie mir Informationsmaterial zu.

Dieses Kontaktformular ist deaktiviert da Sie Google reCaptcha Service nicht akzeptieren welches notwendig ist für die Validierung des Sendevorganges für dieses Formulars.