Siliziumkarbid-Blockwärmetauscher

Siliziumkarbid-Block-Wärmetauscher

Siliziumkarbid: Überlegene Leistung und Haltbarkeit

SiC-Blockwärmetauscher sind eine leistungsfähigere Alternative zu Wärmetauschern aus Tantal, Titan oder Hastelloy. Außerdem übertreffen sie auch PTFE-imprägnierte Graphit-Wärmetauscher sowie mit O-Ringen verbaute SiC-Rohrbündelwärmetauscher. Durch ihre überlegene Leistung und Haltbarkeit amortisieren sie sich in kurzer Zeit.

Siliziumkarbid-Blockwärmetauscher aus inertem SSiC

Wilk-Graphite Siliziumkarbid-Blockwärmetauscher werden aus reinen, direkt und drucklos gesinterten SIC-Blöcken hergestellt (SSiC). Sie enthalten kein freies Silikon, das die chemische Beständigkeit reduzieren könnte. Daher bietet SSiC eine nahezu universelle chemische Beständigkeit bei höchster Wärmeleitfähigkeit. Zudem schützt die extreme Oberflächenhärte vor Abrieb und ermöglicht hohe Durchflussraten bei maximalem thermischen Wirkungsgrad.

Extreme Leitfähigkeit ist metallischen Leitern überlegen

Die extreme Leitfähigkeit von SiC bedingt, dass ein SiC-Block-Wärmetauscher mit Ø 300 mm die Leistung eines Graphit-Wärmetauschers von Ø 600 – 800 mm erreicht. Sie übertrifft damit die Leitfähigkeit aller metallischen Werkstoffe.

Selbstreinigende Auslegung

Um die Standzeit zu optimieren, werden die SiC-Blockwärmetauscher selbstreinigend ausgelegt.

Thermische Wirkungsgrade

Die thermischen Wirkungsgrade sind Durchschnittswerte, die auf über 500 verschiedenen Anwendungen mit diesen 6 Haupt-Wärmetauscher-Typen basieren:

• Kühler
• Heizer
• Rückgewinner
• Verflüssiger mit und ohne Inertisierung
• Schnellverdampfer
• Thermosiphon

Hohe Zuverlässigkeit

• Keine O-Ring-Dichtungen
• Langlebige Blöcke
• Einfache und bewährte Konstruktion

SSiC – Wesentliche physikalische Eigenschaften

• Rauheit < 0,8 μm • Dichte: 3,12 g/cm³ • Wärmeleitfähigkeit (20°C): 130 W/mK • Zugfestigkeit: 210 Mpa • Vickers Härte: 19,2 GPa

Hochreine Anwendung

• Reines drucklos gesintertes Siliziumkarbid (SSiC)
• Keine offene Porosität → Keine Imprägnierung
• Helium leckagefrei (10-7 SI)
• FDA-konform

Einsatzbereich

• Universelle chemische Beständigkeit
• Kein Abrieb
• Bohrungsdurchmesser von 8 bis 16 mm
• Druck: Vakuum / 25 barg
• Temperatur: – 60 bis + 500 °C
• Ausführung nach ASME, PED und GB

Niedrige Gesamtbetriebskosten

• Einfache Wartung
• Standard-Blöcke
• Keine Rohrleitungsänderungen erforderlich
• Selbstreinigende Bohrungen
• Geringe Verschmutzung
• Schneller Return on Investment

Andere SiC-Produkte von Wilk-Graphite:

SiC-Thermoschutzrohre
Weitere SiC-Produkte
Überblick Wilk-Graphite SiC-Produkte

Bitte schicken Sie mir Informationsmaterial zu.